Unser Buch-Tipp für Sie

Coaching im Unternehmen
Die individuellste und nachhaltigste Form der Personalentwicklung

Personalentwicklung

Eine Arbeitsbuch von Praktiker*innen für ...

  • Unternehmer*innen und Führungskräfte, die hier praxiserprobte Führungsansätze, Lösungs- und Handlungsalternativen kennenlernen, eigene Verhaltensmuster hinterfragen können und damit Anregungen für eigene Verhaltensänderungen erhalten.
  • Personalleiter*innen und -entwickler*innen, die aus Erfahrungsberichten und Handlungsempfehlungen von anderen Unternehmen erfahren, warum, wann und wie Coaching zum Nutzen der Mitarbeiter*innen und damit des Unternehmens eingesetzt werden kann.
  • Mitarbeiter*innen, die hier andere individuelle und zugleich nachhaltige Ansätze der Mitarbeiterführung kennenlernen, um diese auch für die eigene Weiterentwicklung zu nutzen.
  • Berater*innen und Coachs, die einen Einblick in Unternehmen, deren Anforderungen an das Coaching und die Vorgehensweise bei der Auswahl von Coachs erhalten.

Buch, ca. 270 Seiten, Softcover, Haufe Verlag
mit 127 Abbildungen und Checklisten
ISBN 978-3-648-00876-8, Euro 34,80

Fünf Schwerpunktthemen erfolgreicher Personalentwicklung

Gerade in Zeiten, in denen es immer schwieriger wird, gute Fach- und Führungskräfte zu finden und langfristig ans Unternehmen zu binden, bekommt Coaching im Unternehmen einen immer höheren Stellenwert. Gleichzeitig wirft dieses Thema – gerade weil es immer mehr an Bedeutung gewonnen hat– eine Reihe von Fragen auf: 

  • Was genau ist eigentlich Coaching? 
  • Wie unterscheidet es sich von Beratung?
  • Wann und für wen ist Coaching überhaupt sinnvoll?
  • Was bringt Coaching?

Diese und andere Fragen haben Sie sich möglicherweise auch schon gestellt. Über verschiedene Coachingfälle und -werkzeuge haben Sie das eine oder andere bereits gehört, gelesen und vielleicht sogar selber ausprobiert. Immer häufiger fragen Unternehmer*innen, Führungskräfte, Personalentwickler*innen: Wie kann ich Coaching in meinem Unternehmen professionell nutzen? 

Das hat uns dazu inspiriert, dieses Buch gemeinsam mit anderen Unternehmer*innen, Personalleiter*innen, Berater*innen und Coachs zu schreiben, die sehr gerne ihren Erfahrungsschatz und ihren Werkzeugkasten für Sie geöffnet haben. Partizipieren Sie an den vielen praxiserprobten Checklisten und Beiträgen: Bayerischer Rundfunk, BMW AG, Gehrlicher Solar AG, MAN SE, Schreiner Group, Stadtwerke Flensburg GmbH und aus vielen anderen Branchen.

Coaching im Unternehmen:
Warum ein Arbeitsbuch mit so vielen verschiedenen Praxisbeispielen?

Bei unseren ersten Vorbereitungsgesprächen für dieses Buch (2008) war allerorts Krisenstimmung aufgrund der weltweit angespannten wirtschaftlichen Lage. Scheinbar unlösbare Probleme standen auf der Tagesordnung jeder Besprechung. Als unser Buch dann endlich druckfrisch auf dem Tisch lag (2010), wurde über wirtschaftliche Erholung, neue Herausforderungen und Aufschwung geredet. So schnell konnten und können sich heute immer noch Rahmenbedingungen (ver-)ändern.

Doch unabhängig davon, ob Aufschwung oder Krise, interessanterweise bleibt eines immer gleich: Zu jeder Zeit führen Konflikte zu teilweise lähmender Demotivation bei allen Beteiligten und zu kostspieligen Ineffizienzen für Unternehmen. Als Hauptursachen wurden früher wie heute häufig „fehlende Strategien und Ziele“, „Missverständnisse in der Kommunikation und gegenseitigen Wahrnehmung“ oder „eine unklare Verteilung von Aufgaben und Verantwortung“ genannt.

Gerade in Zeiten, in denen

  • es immer schwieriger und aufwendiger ist, gute Fach- und Führungskräfte zu finden,
  • Führungskräfte im Tagesgeschäft versinken und ihrer Führungsverantwortung für die Mitarbeiter nicht mehr in ausreichendem Maße gerecht werden können,
  • Konflikte zunehmen und nicht selten arbeitsrechtliche Konsequenzen folgen,
  • demotivierte Mitarbeiter Minderleistungen erbringen und damit keinen ausreichenden Beitrag zum Unternehmensergebnis leisten,
  • Mitarbeiter zunehmend häufiger an psychischen und/oder psychosomatischen Störungen leiden,
  • Mitarbeiter immer mehr Professionalität vom Arbeitgeber erwarten und sich persönliche Weiterentwicklung wünschen,
  • Veränderungsbedarfe in immer kürzeren Abständen auftreten und allen Beteiligten höchstes Engagement und Flexibilität abfordern,

können praxiserprobte Beispiele zur Weiterentwicklung und Umsetzung von bereits vorhandenen Ideen beitragen und neue Denkansätze fördern.

Coaching im Unternehmen: Gibt Ihnen Einblick in fünf Schwerpunktthemen erfolgreicher Personalentwicklung

In diesem Arbeitsbuch haben wir uns bewusst auf die fünf Themen konzentriert, bei denen in den vergangenen Jahren in vielen Organisationen schon Veränderungen initiiert wurden, aber aus unserer Erfahrung nach wie vor auch noch weiterer Handlungsbedarf besteht.

  • Professionelle Personalauswahl und richtiger Personaleinsatz:
    Jede Fehlentscheidung kostet Reputation und Geld!
  • Mitarbeiter fordern und (be-)fördern:
    Herausforderungen und Zukunft bieten, statt Unterforderung bezahlen!
  • Persönliche Krisen frühzeitig erkennen und gemeinsam meistern:
    Vorsorgen ist besser als Nachsorgen!
  • Konfliktmanagement im Unternehmen:
    Kostentreiber zwischenmenschliche Befindlichkeiten!
  • Selbsterkenntnis der Mitarbeiter fördern:
    So kann Coaching im Unternehmen funktionieren

Es ist ein Buch von Praktiker*innen für Praktiker*innen geworden. Mithilfe der Kombination von Erlebtem, Theorie und praxiserprobten Checklisten möchten wir Ihnen Anregungen für die Verbesserung der Mitarbeiterführung und -förderung in Ihrem Unternehmen geben.

Lesermeinungen

Coaching für Personal-abteilungen und Führungskräfte

Dorothee Mennicken

in coaching Magazin

heft 4/2011, S, 59/60

Der schlichte Titel lässt es kaum vermuten – doch im Vorwort wird es schon deutlich gesagt: Hier liegt ein „Arbeitsbuch“ vor, das sich gründlich und praxisbezogen mit dem Thema Personalführung in Unternehmen beschäftigt. In diesem Zusammenhang ist Coaching nur ein Aspekt unter vielen, die Inhalte der fünf Kapitel setzen aber wesentlich früher an. Oder anders gesagt: Man könnte das Buch auch als Coaching für Personalabteilungen und Führungskräfte bezeichnen. ...

Praktiker schreiben
für Praktiker

Rezension auf personalityexperts

Auf 255 Seiten und mit 127 Abbildungen haben Praktiker einen wirklich hervorragenden Leitfaden, d. h. ein Arbeitsbuch erstellt, das ohne wenn und aber sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Zahlreiche praxiserprobte Checklisten und Erfahrungsberichte namhafter Unternehmen wie dem Bayerischen Rundfunk, der BMW AG, MAN SE, der Schreiner Group und aus anderen Branchen, machen es zu einem sofort einsetzbaren Instrument. Personalchefs bietet es einen Einblick in das, was sie noch tun könnten, um ihr Unternehmen weiterzuentwickeln, indem man beratend und coachend in seine Mitarbeiter investiert. Für professionelle Coachs bietet das Buch viele Anregungen und Weiterführungen. Fünf Schwerpunktthemen erfolgreicher Personalentwicklung werden in diesem Arbeitsbuch behandelt

Praktiker schreiben
für Praktiker

managerSeminare -

Das Weiterbildungsmagazin

Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Mitarbeiter richtig einsetzen und die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter konsequent weiterentwickeln. Professionelle Personalführung für kreatives, produktives Arbeiten. Ein Unternehmen muss das Potenzial seiner Mitarbeiter nutzen - nicht nur aus Erfolgsinteresse, sondern auch, weil nur geforderte Mitarbeiter zufriedene Mitarbeiter sind. Dieser Coaching-Leitfaden hilft Ihnen, die richtigen Personalentscheidungen zu treffen und ein produktives Arbeitsklima zu schaffen.

w+w-Toolbox
Burn-out erkennen

wirtschaft + weiterbildung
Das magazin für Führung, Personal-entwicklung und E-learning
heft 05/2011, S. 13/14

Das Buch Coaching im Unternehmen stellt einen Leitfaden zur Verfügung, um Burn-out-Probleme rechtzeitig zu erkennen. ...